Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘au’ Category

die augen sch
o
n zu rufe ich v
o
n un
ter der decke in eine stille nacht und schlafe so
dann au wie ein


vokabular (+der mittelteil vom zweitletzten vers)=thomas brasch halb schlaf

Read Full Post »

vo
n
i
h
ren flecken trunken schau
t
die sonne jetzt
au in un
d hinter die schatten



maximal zulässiges vokabular=thorsten krämer vendor repair, holly springs, mississippi

Read Full Post »

nie war
d im eis nur funden aus
se
r land au schmack




vokabular ist konstantin ames packt alle ein

Read Full Post »

ein haufen bin ich sand u sand u warte
auf
wind




vokabular ist caroline hartge ach lass mich doch

Read Full Post »

stern und stern sah stern und stern und allem zu
und eine erde und in der erde rüben die da
au
ein esel sah




vokabular ist oswald egger hellere kiesel, katarakt zu allem, man sah drüben

Read Full Post »

da fällt ein schatten ein
in
u klumpen
au




vokabular ist oswald egger da fällt ein

Read Full Post »

mau geht die sonne auf und auf
au
i schau wie
zu und
sing ein lied




vokabular ist anna hetzer wie geht die sonne

Read Full Post »

Older Posts »