Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘denken’ Category

dort wo der körper noch im körper zag
h
a
f
t einen klang erzeugt er
kennt
der körper das
w
a
s er
v
er

zagen n
ennt


maximal zulässiges vokabular=jayne-ann igel insassen

Read Full Post »

wenn das was in nem fleisch n denken war als wörter ein
geht in n du was willst du da
länger
mit augen
körper sehn




vokabular ist rosmarie waldrop (und oder thomas schestag) in einem torweg

Read Full Post »

ich denke eine landschaft aus baum wiese m
aus
und berg und über der landschaft denke ich
b
i
s
m
i
r schwindel
t
auch eine luft



maximal zulässiges vokabular=monika rinck mein denken

Read Full Post »

kommen sind und höret hab ich da ich auf bergen an quellen stand aus menschen viel
e

grosse danken


wortmaterial=friedrich hölderlin der einzige

Read Full Post »

gedacht ist dichtung tat
sächlich je
ab
zu




alle worte sind theodor w adorno die abdichtung des kunstwerks gegen die empirische realität

Read Full Post »

als ich dachte damals oh
ich komme nicht
auf
au
was
sonst hätte ich da denken können




alle worte sind elke erb aber gefragt ist

Read Full Post »

zukunft versteht sich
und versteht sich
als au
und richtet
und
zählt was zählt
äh zu




alle worte sind al gr „nun beginnt der kampf um die postmoderne“

Read Full Post »

Older Posts »