Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘himmel’ Category

das
s das im bauch in das die dinge im bauch sich im bauch auflösen mi
r
mehr als ein himmel ist tröste ich mich



maximal zulässiges vokabular=julia trompeter luftmaschine

Werbeanzeigen

Read Full Post »

statt aus de
m kopf gedanken kam aus de
m himmel auf bahnen ein stern ein schluss zu sein dir und den tieren die
se
r welt


elke erb idyll

Read Full Post »

im himmel h
och über strasse und grün lieg
en die vögel schwer au
f
wind und schlafen ein


grösst mögliches vokabular=mirko bonné wulin

Read Full Post »

hell leuchtet im himmel hi
n
ter de
n wolken ei
n holz


maximales vokabular=christian lorenz müller sonnwendfeuer (hitze in haiku)

Read Full Post »

und bleibt mit sich allein
und bleibt
und
und un leibt mi

scham wird wi
der
himmel
hi
endlos und weit




alle worte sind nikolaj ozup (und/oder felix philipp ingold) ist einer erst einmal verscharrt

Read Full Post »

unter dem himmel fern da schwimmen fische und da schwimmst au du
und in der mitte
uf
ufer kommt
ni
nicht




alle worte sind heiner müller altes gedicht (vermutlich frühste fassung)

Read Full Post »

himmel schreit sich hier
sonntag
bricht aus
au
aus




alle worte sind georg kulka requiem

Read Full Post »

Older Posts »