Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘larm’ Category

dort wo der körper noch im körper zag
h
a
f
t einen klang erzeugt er
kennt
der körper das
w
a
s er
v
er

zagen n
ennt


maximal zulässiges vokabular=jayne-ann igel insassen

Werbeanzeigen

Read Full Post »

unter laute
m
schimpfen wehrt ein vogel sich
t
e
i
l z
u
sein von diesem gedicht


maximal zulässiges vokabular=mirko bonné saalberg in aachen

Read Full Post »

verschluckt von eine
m vogel schwebte da ich oder m
ein r
est
im dunkel innen im vogel hoch über wiese und wasser in der luft und war bald ganz n
ur ein le
tzt
es laute
s lied



material war mir oswald egger die vögel werden immer heimlicher und eines tages in

Read Full Post »

und als da vo
m himmel mäh
lich ein dunkel in die bä
um
e fi
el
g
ing im wald ein licht
chen
a
n und kl
a
ng ba
ld schon ein lied


wortmaterial=andreas h drescher baumrechen

Read Full Post »

wo einst ein sehe
n war tönt laut eine stimme und
spaltet sich
in
klage und laut


wortmaterial=friedrich hölderlin patmos

Read Full Post »

bar halt und keit fängt an in mir ein
all aus
hall
o und rot




vokabular ist benjamin maack hallo

Read Full Post »

montage nr. 539

kommen wird n tag da kommt n jammer auf und
in
mich




vokabular ist erín moure (und oder uljana wolf) #66 : dom joham d auoyn

Read Full Post »

Older Posts »