Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘luft’ Category

h
o
c
h über stein und kalt
er
g
egend zogen die vögel fort in eine z
wei
te wei
te
man weiss nicht wo


maximal zulässiges vokabular=bertram reinecke winterreise

Werbeanzeigen

Read Full Post »

ich denke eine landschaft aus baum wiese m
aus
und berg und über der landschaft denke ich
b
i
s
m
i
r schwindel
t
auch eine luft



maximal zulässiges vokabular=monika rinck mein denken

Read Full Post »

vor dem morgen flüchtet hoch
h
i
n
t
e
r der luft in
s dunkel s
ich au
ch n
och ein
le
tze
r stern


maximal zulässiges vokabular=karl krolow wenn es tag wird

Read Full Post »

himmel ist ers
t d
or
t wo auch die luft auf
h
ört



maximal zulässiges vokabular=julia trompeter luftmaschine

Read Full Post »

ein sma
k
wie blau wie es das nicht mehr gibt wa
r da n
och in der
l
u
f
t




maximal mögliches vokabular=klaus martens tiefblauamt

Read Full Post »

ich werde maus sein und wie eine wolke sam au
s de
r es da ich warte regnet


maximal erlaubtes vokabular=attila józsef wolke

Read Full Post »

heute bin ich auf u
ganz der wind
br
ringt geruch




alle worte sind jürgen becker tage auf dem land

Read Full Post »

Older Posts »