Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘mus’ Category

in einer laune wie auf brot warf ich m
ich ins was
ser und wurde im was
ser
d
och end
l
ich ein f
i
sch


zulässiges vokabular=hans thill goldfische vii

Read Full Post »

lich blick t ich in ein glüh n und sah im glüh n himmel und
im himmel
ein
zerfliessen




vokabular = monika rinck kraft eines rasters

Read Full Post »

das was das gedicht braucht ist ein gefängnis
und
wasser und
brot




vokabular ist anemone latzina jaja das gedicht ist ein gefängnis

Read Full Post »

ein haufen bin ich sand u sand u warte
auf
wind




vokabular ist caroline hartge ach lass mich doch

Read Full Post »

über wasser über
hört man glück
und
die toten tote tot
pfeifen




vokabular ist hans thill (T) (T) 6

Read Full Post »

im grunde wühlt wenn man so schaut
hei heit und
heit
und überhaupt




vokabular ist jenny marx an karl marx, trier nach dem 20. juni 1844

Read Full Post »

glaubt laub au nicht u nicht dass un n mal
ist sinn in sinn
u ist sinn möglich
he
u da
u mus nach
nach
das ideal




alle worte sind womöglich (nach womöglich julia feinberg) kurt mandelbaum sinn rationale struktur geist 19.11.1931, in: max horkheimer, gesammelte schriften, bd. 12, p373

Read Full Post »

Older Posts »