Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘un’ Category

vo
n
i
h
ren flecken trunken schau
t
die sonne jetzt
au in un
d hinter die schatten



maximal zulässiges vokabular=thorsten krämer vendor repair, holly springs, mississippi

Read Full Post »

glaubt laub au nicht u nicht dass un n mal
ist sinn in sinn
u ist sinn möglich
he
u da
u mus nach
nach
das ideal




alle worte sind womöglich (nach womöglich julia feinberg) kurt mandelbaum sinn rationale struktur geist 19.11.1931, in: max horkheimer, gesammelte schriften, bd. 12, p373

Read Full Post »

durch mich durch sprach da die sprache sich und sprach
von was
ver
fehlen schlucken und gessen war und was weil grube wegen
heit




arlette-louise ndakoze mit der grassense unterm griff machen die

Read Full Post »

u als ich dachte
ach da dacht ich ach
als
dach in der landschaft un
dacht ich als mein haus




alle worte sind oswald egger das wort tuchend

Read Full Post »

i witter oft
berge die lüfte sind und oh
ne
fels




alle worte sind oswald egger die berge sind nackt

Read Full Post »

sanft marschieren tage tag nach tag und schlimmer
ist das meer das nicht
ein fenster ist
und au wie fernsehgeräte nicht




alle worte sind jürgen becker hotelzimmer, muntplein

Read Full Post »

und bleibt mit sich allein
und bleibt
und
und un leibt mi

scham wird wi
der
himmel
hi
endlos und weit




alle worte sind nikolaj ozup (und/oder felix philipp ingold) ist einer erst einmal verscharrt

Read Full Post »

Older Posts »