Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘zeit’ Category

im kopf nur wälder und mond bin ich doch end
lich
doch ins be
tt



zulässiges vokabular=jayne-ann igel blink an, grins licht

Read Full Post »

ein ging in eine zeit ein baum indes im baum wo au ein wohnen war ein ich ging ein
was falls
es ein werden war ein werden war zu
stein




vokabular ist steffen popp semantik

Read Full Post »

es war tag
es war früh am
es war wind und
kein
ort sichtbar
o och
in
ich
ich stiess auf au
und stiess au auf




alle worte sind esther kinsky musik von anderswo

Read Full Post »

sanft marschieren tage tag nach tag und schlimmer
ist das meer das nicht
ein fenster ist
und au wie fernsehgeräte nicht




alle worte sind jürgen becker hotelzimmer, muntplein

Read Full Post »

meer war da tag ein tag aus
u ufer au
u
die erde unter
teilt




alle worte sind michael donhauser rheinessen

Read Full Post »

un
bestell
t spreche ich hier
vo
m
tag de
r de
r vor dem guten ist


maximal zulässiges vokabular=maren kames und ich spreche sie an: guten tag, mein name ist, ich habe eine bestel-

Read Full Post »

meer ist diese zeit in der zeit in die die zeit die leben die wie die
zeit bemerkt in der zeit ein leben
suchen
hüllt und wie wald




vokabular ist oswald egger ein zugvogel zuvor, (der zweite verrät sein singen)

Read Full Post »

v
o
m tag blieb wieder nur dass
w
e
t
t
e
r
war und der tag d
och n
ich
t
der tag


zulässiges vokabular=michael donhauser noch die blätter eines herbstes, dann die

Read Full Post »

die sonne scheint und scheint
und macht im wald
jahr aus
jahr zu
un
ter
holz




alle worte sind oswald egger vom neuen seigerlot bricht in eine sekunde die andere

Read Full Post »

über tage
über wochen
über
ass ich ich
ass ich bloss
los




alle worte sind oswald egger ich ass

Read Full Post »

tag u tag ging ich nachts dur
als
du durch
tage durch




vokabular ist oswald egger: nachts nächte

Read Full Post »

oben wo die sterne ziehn und steif steife feier feiern
tagt munter tag




vokabular = baudelaire + walter benjamin die kränkung der luna

Read Full Post »

ehe wo ein wo anfängt muss ewigkeit
wo kleider haben für die seelen die da
wo fleisch ist sind und lang luft schauen
und wo die frühzeit ist




alle worte sind elfriede czurda schaut die effigie herab aus

Read Full Post »

im zimmer und immer im zimmer und zimmer zu eilt ewig ei
n ich
weg
in ein nu




alle worte sind hansjürgen bulkowski aktuelle elegie

Read Full Post »

wälder sonne fliessband
der krieg wird fortgesetzt
die zeit tut wunder




alle worte sind ingeborg bachmann holz und späne und alle tage und herbstmanöver

Read Full Post »

montage nr. 539

kommen wird n tag da kommt n jammer auf und
in
mich




vokabular ist erín moure (und oder uljana wolf) #66 : dom joham d auoyn

Read Full Post »

tage gibt es die sind wie tag und wie
der tag
und unten auf auch
wenn
ein wetter kommt




vokabular ist jürgen becker phase

Read Full Post »

vom wind berührt und
s
e
h
r g
erührt macht die zeit nach acht d
och noch ein wetter nacht



maximal zulässiges vokabular= elke erb kampiere oft zur winterzeit

Read Full Post »

als ich dachte damals oh
ich komme nicht
auf
au
was
sonst hätte ich da denken können




alle worte sind elke erb aber gefragt ist

Read Full Post »

kommen wird n tag der kommt auf nur auf
papier




vokabular ist erín moure (und oder uljana wolf) #66 : dom joham d auoyn

Read Full Post »