Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘zeug’ Category

dort wo der körper noch im körper zag
h
a
f
t einen klang erzeugt er
kennt
der körper das
w
a
s er
v
er

zagen n
ennt


maximal zulässiges vokabular=jayne-ann igel insassen

Werbeanzeigen

Read Full Post »

wenn das was in nem fleisch n denken war als wörter ein
geht in n du was willst du da
länger
mit augen
körper sehn




vokabular ist rosmarie waldrop (und oder thomas schestag) in einem torweg

Read Full Post »

als denken geht um im fleisch ein vers und durch
ein ich durch bis in ein
du




vokabular ist rosmarie waldrop (und oder thomas schestag) in einem torweg

Read Full Post »

ein haufen bin ich sand u sand u warte
auf
wind




vokabular ist caroline hartge ach lass mich doch

Read Full Post »

da fällt ein schatten ein
in
u klumpen
au




vokabular ist oswald egger da fällt ein

Read Full Post »

laut und laut schlägt herz
wie
herz
und über das




vokabular ist hans thill ein schluck mutter (nach ashbery)

Read Full Post »

gedacht ist dichtung tat
sächlich je
ab
zu




alle worte sind theodor w adorno die abdichtung des kunstwerks gegen die empirische realität

Read Full Post »

Older Posts »