Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘zimmer’ Category

die augen sch
o
n zu rufe ich v
o
n un
ter der decke in eine stille nacht und schlafe so
dann au wie ein


vokabular (+der mittelteil vom zweitletzten vers)=thomas brasch halb schlaf

Read Full Post »

im ich tanzt wenn ich denke baum und baum und wird
im feuer das mein ich denke ist
zu
boden und staub




vokabular nach peter huchel der garten des theophrast

Read Full Post »

im zimmer und immer im zimmer und zimmer zu eilt ewig ei
n ich
weg
in ein nu




alle worte sind hansjürgen bulkowski aktuelle elegie

Read Full Post »